Preise

 

Unsere Preise für Küchenmontage

geplante Küchen (fertige Kastenmöbel) 90,– € pro laufenden Meter
oder 35,– € pro Stunde
Ikea Küchen oder zerlegte Ware 170,– € pro laufenden Meter
oder 35,– € pro Stunde
Demontage von Küchen
30,– € pro laufenden Meter
Anfahrt bei Meterpreis erst ab 50 km 0,66 € / km
Materialkosten nach Aufwand
Sonderarbeiten 35,– € pro Stunde

Folgende Leistungen werden bei Erteilung eine Montageauftrages erstattet

Kostenvoranschlag 50,– €
Aufmaß 80,– €
Planung 100,– €

Alle Preise sind incl. der z.Zt. gültigen Mehrwertsteuer von 19%

Der Preis gilt für die nutzungfertige Küche, das heißt incl. Anschlüsse.

Sonderarbeiten sind z.Bsp. das Anbringen von Nischenpaneelen oder Rückwänden, Beleuchtung,etc.

Bei Umzug erfolgt die Berechnung des Transportes nach Aufwand, das heißt Stundenlohn für Be- und Entladen plus Fahrtkilometer

Für ein individuellen Kostenvoranschlag übersenden Sie uns bitte folgende Daten:

Küchenplan

Stückliste

Anschrift mit Lage der Wohnung (Stockwerk)

Bei Umzug zusätzlich die Anschrift mit Lage der Wohnung (Stockwerk) der abzubauenden Küche

Wir sind Ihnen zu teuer? Dann lesen Sie ganz unten weiter

Sehen Sie hier, wie aufwendig der Aufbau einer Küche ist.

Warum sind Ikea Küchen so teuer ?

Was kostet das Einbauen einer Küche?

Die Küche ist der traditionelle Mittelpunkt im Familienleben. So werden an Küchenmöbel ganz besonders hohe Anforderungen gestellt.

Neben einer geschmackvollen und modernen Optik müssen sie auch praktisch und enorm widerstandsfähig sein.

Auf Grund der notwendigen Sorgfalt beim Aufbau und der sehr robusten Beschaffenheit, kann die Küchenmontage sehr arbeits- und zeitintensiv sein. Generell sollte der Kücheneinbau nicht unterschätzt werden. Geht es beispielsweise darum, alle Schränke plan an die Wand zu bekommen, stößt man häufig auf Herausforderungen. Die Idee, als Laie innerhalb kürzester Zeit eine Küche aufbauen zu können, erfährt dann schnell einen Dämpfer. Selbst die Montage einer Ikea-Küche kann so komplex sein, dass es besser ist sie vom Profi einbauen zu lassen.

Die Kosten im Detail

Die Kosten für eine fachgerechte Küchenmontage sind von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich. Doch hier gilt nicht, dass das günstigste Angebot das Beste ist. Viele Laien bieten im Internet für niedrige Preise ihre Dienste zum Montieren einer Küche an, doch hier sollte man aufpassen! Das Ausbessern einer verpfuschten Montage kostet meist mehr, als von vornherein den Aufbau einem Profi zu überlassen.

Im Schnitt bezahlt man bei einem Fachbetrieb zwischen 80 und 100 Euro pro laufenden Küchenmeter für die ordentliche und qualitativ hochwertige Montage einer Küche aus dem Küchenstudio.

Das schwedische Möbelhaus nimmt für die Montage einer Küche 199 Euro pro laufenden Küchenmeter.

Die Kosten für die Küchenmontage sind in erster Linie von der Größe der Küche abhängig.

Es gibt viele zu beachtende Kleinigkeiten beim Montieren einer Küche. So spielt es zum Beispiel bezogen auf die Arbeitskosten eine Rolle, ob alle Einzelteile noch verpackt sind oder die Küche schon vormontiert wurde. Das Auspacken und zusammenbauen des Gerüsts kann schon viel Arbeitszeit in Anspruch nehmen und eine Montagestunde bei einem Fachmonteur kann bis zu 80 Euro kosten. Wie lange der Aufbau einer Küche dauert, hängt immer davon ab welche Gegebenheiten vor Ort anzutreffen sind und wie umfangreich das zu montierende Zubehör ist. Von entscheidender Bedeutung für die Dauer eines Küchenaufbaus ist es auch, ob der Küchenmonteur viel oder wenig Platz zum arbeiten hat.

Was kostet eine Handwerkerstunde

Lohnkosten
Lohnkosten

Quelle: Handwerkskammer Region Stuttgart